10 Monate in Richmond,KY

  Startseite
    richitgeStartseite,die drüber is sinnlos
    home
    family
    school
    diary
    bemerkungen/aktuelles
    fotos
    Kontakt
  Über...
  Gästebuch

http://myblog.de/kyusa06

Gratis bloggen bei
myblog.de





Diary

Hab vor euch hier von dem Wichtigsten was ich in den USA so erleben werde zu berichten. Hoff dass ich auch genug Zeit dafür find.

7.8.06 03:37


my home

Mein Zuhause für die Zeit vom 10.August 2006 bis Mai 2007 ist Richmond in Kentucky,USA!

8.8.06 02:26


Family

Die Familie bei der ich die 10 Monate lang wohne heißt Greene und besteht aus Madison (8 J.), Christopher (11 J.), Elisabeth (19 J., die aber bereits ausgezogen ist), den Eltern Rick (46 J.) und Melanie (33 J.) und den zwei Dackeln Abby(schon n bissl aelter) und Bailey(nochn Welpe). Die Familie hatte in den letzten drei Jahren schon jedes Jahr eine Austauschschuerlin bei sich, zwei aus Deutschland und eine aus Daenemark.

Die Eltern sind ueberhaupt nicht streng sondern total locker, freundlich..echt cool. Rick versucht einen immer zum lachen zu bringen aber nich auf ne nervige Art sondern einfach lieb. Mit Melanie kann man total gut reden, geht gern shoppen, achtet auf sich und leiht mir ihre schuhe,hihi. Elisabeth wohnt erst seit ein paar Monaten nichtmehr hier, trotzdem noch  relativ nah und is oeffters mal hier. Elisabeth is auch echt ok. Chris und Maddie sind beide sehr gespraechig und haben immer was zu erzaehlen, is auch nich so wichtig dabei dass ihnen wircklich jemand zuhoert, aber sind auch nich nervig sondern total goldig. Madison kommt sehr nach ihrer Mum. Hattn begehbaren Kleiderschrank der total voll is,ein echt suesses Zimmer und is total huebsch. Glaub das suesseste kleine Maedchen das ich kenn und auch total lieb, echt so ne kleine Traumschwester. Chris is auch soo lieb und verscuht immer sehr zuvorkommend zu sein und sich nach den anderen zu richten.Trotzdem ziemlich lebendig undn total toller kleiner Bruder.Joar und die Dackel sidn auch cool und bellen kaum.Abby isn bissl schuechtern aber Baily ueberhaupt nicht. Die is total goldig und mag glaub ich jeden.Beide haben ein rosa Halsband mit Strasssteinen und nem Gloeckchen und wenn sie durchs Haus rennen weiss man genau wo sie sind. 

Bin echt total gluecklich hier bei denen zu wohnen und is denk ich die beste Gastfamilie die man haben kann.

soo, das ganze nochma nach eineinhalb monaten ,wo ich mehr weiss^^hat sich nichts dran geandert dass ich meine familie total mag. hab aber rausgefunden dass mein vater total gut kochen kann, lieb das essen hier und meine geschwister sind zwar auch iwircklich lieb und goldig aber irgendwo halt auch immernoch geschwister und deswegen muss man das "aber sind auch nich nervig" in klammern setzen^^hab gemerkt dass kleine und grosse geschwsiter eigentlich aufs gleiche rauskommen.geschwister halt ne..

7.8.06 05:22


School

Meine Schule is die ModelLaboratorySchool in Richmond. Ist eine Privatschule, auf der ich durch meine Gastfamilie bin, und dadurch ziemlich klein. Der Highschoolbereich hat nur 200 Schueler. Dadurch dass es eine Privatschule ist, is auch vieles besser. An den oeffentlichen Highschools muss man jeden Morgen durch eine Sicherheitskontrolle,darf ausserdem nur durchsichtige Taschen/Rucksaecke tragen damit man sehen kann falls jemand eine Waffe bei sich hat,...von den Schuelern wird da immer nur das Schlechteste vermutet. Sowas wollte meine Gastmutter nicht und deswegen geh ich ab dem 17.August auf die ModelLaboratorySchool, wie ihre Kinder auch.

Meine Schulfächer:

1.Semester (Aug-Dec):

                 US History  (Pflichtfach!,80 Min.)

                 English (Pflichtfach!,80 Min.)

                 LUNCH (10.55-11.45)

                 Spanish (80 Min.)

                 Advanced Art (55 Min.)

                 Film&Publications (55 Min.)

2.Semester (Jan-May):

                 Algebra

                 Computer Applications                

                 LUNCH

                 Sociology

                 Advanced Art

                Film&Publications

Kann euch grad nich genau erklaeren was das alles is, habs zwar erklaert bekommen bevor ichs gewaehlt hab, aber weiss es net mehr so. Erzaehls euch wenn ichs ne zeit lang hatte. Die ersten drei Faecher wechselt man nach einem halben Jahr in andere, die letzten zwei muss man das ganze Schuljahr ueber behalten. Hier wechselt auch nich jeden Tag der Studenplan sondern so wie ich die Faecher oben aufgeschrieben habe ist im ersten und zweiten Semester  jeder Tag, mit den gleichen Faechern, in der selben Reihenfolge. Bisher durfte man zum Mittagessen die Schule verlassen und irgendwohin essen fahren, wurde dieses Jahr geaendert und man darf zum Essen nurnoch zur Eastern Kentucky University ruebergehen um da zu essen. Nach der Schule gibt es noch verschiedene sportliche Aktivitaeten, die musst ich aber jetzt noch nicht auswaehlen.

So..jetzt hat ich heut meinen ersten Schultag hier und kann euch ein bischen mehr zu allem sagen. Ich denk ma U.S.History und English is klar, muss ich nich gross erklaeren, is genauso wie in Deutschland Geschichte und Deutsch. Die zwei Lehrer wirken ganz nett, denk man hat in den Faechern aber schon einiges zu tun und joar ma sehn wie das klappt. Spanisch hier is nich wircklich schwer nehm ich an. Hab heut gemerkt dass sie in meinem Kurs noch nich so warrnsinnig weit waren und is schon interessant wenn meine Lehrerin Spanisch spricht. Macht sie fast die ganze Stunde aber klingt allgemein nich so sehr nach Spanisch^^. Kunst wird denk ich ma ganz cool, klang auch nach ner Maenge was die Frau so vor hat und was wir dafuer machen muessen aber glaub wird interessant. Und die letzte Stunde Film&Publications is auch echt ganz gut und ma was anderes. Werden da allemoeglichen Arten von Filmen gucken, teilweise auch ziemlich alte und die jewals dann diskutieren, bewerten, Kritiken schreiben und gucken wie sie gemacht sind. Is denk ich ganz gut so als letzte Stunde und die Lehrerin is auch echt nett.

Hier isses auch so dass nich die Lehrer den Klassenraum wechseln sondern die Schueler. Dadurch hat jeder Lehrer einen eigenen Klassenraum fuer das ganze Schuljahr (oder vielleicht auch laenger weiss ich nich) und kann den Raum ganz persoenlich gestalten. So sehen die Klassenraume dannhalt auch aus, manchma sogar ganz schoen voll gestopft mit irgendwelchenm Zeug. Der Raum von meinem U.S. History Lehrer z.Bsp is total patriotisch und man kann die Farben von der amerikanischen Flagge ueberall in allen moeglichen Formen sehen:als Luftballons,Girlanden(schreibt man das so?!^^),Herzchen,.. Find ich aber garnich so schlecht. Dadurch sehen die Klassenraeume irgendwie schoener und gemuetlicher aus und nich alle mehr oder weniger gleich. Dadurch dass die Schueler die Raeume wechseln muessen lernt man auch eine Maenge mehr Leute kennen, weil man so jede Stunde mit anderen Schuelern Unterricht hat. Gibt keine Klassen die aus bestimtmen Schuelern bestehen sondern man muss eben Kurse waehlen und da sind die Schueler noch ncihtmal immer in der gleichen Stufe. Und die Leute sind echt total offen und freundlich, is nich schwer andere kennenzulernen.  

9.8.06 00:54


Bemerkungen

Aktuelles&Bemerkungen

werd hier ma so allgemein sachen hinschreiben, was anders is, grad so aktuell, ich euch sagen will,... und ich nicht in den berichten unterbringen kann.

25.8.06: Sind jetzt erst ungefaehr knapp 2 Wochen die ich hier bin, aber kommt mir schon viel laenger vor. Liegt vielleicht auch daran dass ich mich hier garnich richtig eingewoehnen musste, is fast als waer ich immer hier gewesen, meine Family hat auch das Gefuehl. Genausolang kommts mir aber auch vor dass ich euch das letzte ma gesehen hab und fang an euch zu vermissen.. Ihr fehlt mir hier! Das soll aber net heissen dass ichs hier nich mag oder Heimweh hab, soll heissen dass ich euch gaaaaaaaanz doll lieb!!! Das wollt ich euch nurma sagen.       

- ...(muss ich nochman paar sachen von dem ersten monat nachtragen)

-wahrscheinlich zieht yol, die austauschschuelerin aus bangkok, zu uns weil sie mit ihrer familie nich so gut klarkommt.

- am sonntag, 27.august is beim bluegrass airport in lexington,ky, wo ich auch angekommen bin, ein flugzeug beim start abgestuerzt. 49 von 50 personen sind dabei gestorben.

voll toll sarah schatzi, dass du jetzt doch im dezember/januar hierherkommst mich besuchen. freu mich schon total wenn ich dran denk, wird sooooooooo toll =!) dann is sogarn "stueck" von deutschland hier und zwarn gaaaanz tolles:P lieb dich suesse!*

- 1.bis 4.september mit meiner gastfamilie in chicago.

8.september: erster Monat hier is rum.

-yol zieht doch nich zu uns, unsere organisation will das yol die probleme mit ihrer familie klaert.

- steve irwin/crocodile hunter ist anfang september beim filmdreh durch einen stachelrochen gestorben.

- am montag. 18. september faengt das danceteamtraining von der schule an wo ich warscheinlich mitmachen werde. is theoretisch wie cheerleading mit uniformen und ponpons aber mehr tanz als akrobatik.

- man kann hier viel tollere kostueme kaufen als in deutschland, voll die suessen:P is ja auch nichmerh lang bis halloween.

danimaus, was isn los?! hab dir auch shcon n paarma in icq geschrieben aber irgendwie...joar weiss auch net. finds auf jedenfall echt dumm dass das mitm kontakt garnet so funktioniert seit ich wegbin, selbst icq kaum. weiss, hast jetzt in letzter zeit auch selber viel zu tun, aber hoff trotzdem dass es wenigstens demnaechst ma am wochenende klappt. lieb dich ganz ganz ganz ganz ganz ganz doll, kussi

- hab gelernt mit diesen japanischen/chinesischen essstaebchen zu essen,hihi^^

- werd demnaechst mit meinem fuehrerschein "anfangen"      ->sieht hier so aus dass man sich selber son kleines DIN A5 heft durchlesn muss ,dann darueber ein test hat(ca.$8), wenn man den besteht darf man ein halbesjahr nur in begleitung erwachsener fahren und nach dem halben jahr hat man die fahrpruefung(ca.$12).denk werd mir aber in dem halben jahr zusaetzlich fahrstunden nehmen. muss man zwar nich aber denk is besser. kostet spaeter nochma um die 40 euro wenn ich den fuehrerschein in deutschland uebertragen lass, aber darf dann sobald ich zurueck bin fahren.

- bin das kommende wochenende vom 22.9(meinem geburtstag) bis zum 24.9 mit meinen gasteltern in new york.

-heeeey..wer muss naechsten mittwoch in der lage sein einen seitlichen spagat zu machen?!^^ ma sehn wie ich das mach...(hab absofort montags und mittwochs nach der schule von 15.30-17.30 danceteamtraining)

-NY war sooo toll und der Time Square is das allerbeste ueberhaupt. Bericht kommt demnaechst.

-das paket mit den geschenken von euch is heute(26.9) angekommen. dankeschoen mama,papa,monika&family,oli&dani und philipp. hab mich echt gefreut, habt ihr alles schoen ausgesucht und philipp finds total goldig dass du fuer michn top ausgesucht hast!

-uuh hab meinen seitlichen spagat tatsaechlich heut fast hinbekommen;P, aber haben sowieso nochma ne woche zeit dafuer bekommen.

2.Monat is rum!

->und hier noch nich zugenommen

-Wetter hier is ganz schoen krass. Manchma isses an einem Tag um die 20'C und am naechsten 0'C(<-find auf der tastatur hier diesen punkt nich)

-hab mich echt gefreut ein paar von euch bei fkb2006.de aufn fotos zu sehen,hihi =) waer die tage so gern dabei!

-falls ma "jemand" lust hat anzurufen; unter www.billiger-telefonieren.de gibts vorwahlen mit denen es nur ca.0,9 cent die minute kostet. vielleicht kriegens so manche leute ja doch nochma hin, will ja keine Namen nennen

 

13.9.06 00:52


Fotos...

 

...könnt ihr euch unter fotos.web.de/princessbling/usa ansehen! (..da die komische Seite hier nich genug Platz dafür hat.). Weiss nich wieso die da so klein sind, wenn man sie speichert kann man sie in der normalen Groesse sehen.

Hab eigentlich schon ein paar Fotos von hier, dauert aber noch bis ich sie reinstellen kann, weil mein Computer hiern bissl aelter is und einige Problemchen hat.

So hab jetzt die ersten Fotos von hier ueber den Computer von meiner Mum hochladen koennen. Is auch immern bissl was dazu erklaert, aber wie gesagt kann euch nich sagen wieso die so klein sind und das so umstaendlich is die in einer normalen Groesse zu sehen. Falls ihr was wisst wo es besser waer die reinzustellen sagt bescheid!

 

 

 

 

 

7.8.06 03:48


Kontakt zu mir

Ihr könnt...

...entweder was ins GB schreiben,

..wenns direkt an mich gehn soll ne mail an caro.b.22@gmx.de schicken, schreib euch bei gelegenheit zurück,

...mich evtl hin und wieder in icq sehn. ma schauen wie weit das machbar is. Denkt dran sind 6 Stunden, die ihr durch den Zeitunterschied vorraus seid,

...in besonderen Fällen auch bestimmt ma mit mir telefonieren, müsst ihr halt vorher bescheid sagen.

Also, denk dürft wohl mitm Kontakt nich so das Problem werden.

Hab jetzt seit kurzem ne neue Handynummer. Hab mir hier ne Simkarte geholt und die SMSpreise nach Deutschland gehn sogar,bin mir aber net sicher. Denk is bei icq und so eh net noetig, falls sie doch jemand wissen will einfach nachfragen.

8.8.06 01:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung