10 Monate in Richmond,KY

  Startseite
    richitgeStartseite,die drüber is sinnlos
    home
    family
    school
    diary
    bemerkungen/aktuelles
    fotos
    Kontakt
  Über...
  Gästebuch

http://myblog.de/kyusa06

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Anreise

Am Donnerstag den 10. August musst ich um 11.00 am Flughafen sein. Meine Familie,Sarah und Dani warn mitgekommen und musste mich dann ca um 12 verabschieden um in den Sicherheitsbereich zu gehen. Um 12.55 sollte das Flugzeug eigentlich starten, is aber erst um 13.55 weil ein Pasagier sich nich gut fuehlte und wieder aus dem Flugzeug gebracht wurde. Um ungefaehr 16.00(Zeitverschiebung:6Std.von Europa zurueck) war ich am Flughafen in Newark,ganz in der Naehe von NY. Vor dem naechsten Flug nach Detroit mussten wir wieder durch ziemlich viele Sicherheitskontrollen.Wegen den Problemen die in London waren durfte man ab dem Tag nichts Fluessiges mehr im Handgepaeck haben, wozu auch Labello,..gezaehlt hat. Trauriger Weise hatte ich meine ganze Kulturtasche dabei, die nichmerh in den Koffer gepasst hatte und durfte die dann komplett entleeren und Creme,Deo,Nagellack,..alles da lassen...Hab mich so aufgeregt..Alex der ab Frankfurt fast den gleichen Weg wie ich hatte musste sogar seine abgepackten Augentropfen abgeben,die er wegen seiner Alergie allgemein ziemlich dringend brauch. War auchn bischen kompliziert sich am Flughafen zurecht zu finden und besonders hilfreich warn die Mitarbeiter nicht. Sicherheit ganz gross aber Hilfe.. Das Flugzeug mit dem wir nach Detroit weitermussten war erst eine Stunde zu spaet in Newark, sodass wir auch von Detroit unsere naechsten Fluege nichtmehr rechtzeitig haettten kriegen koennen.. Hab versucht,meine Gastfamilie,Familie oder Mitarbeiter von meiner Organsiation zu erreichen aber wobei das mit meinem Handy nich geklappt hat,warn meine 15 Euro dann weg. Ein netter Amerikaner hat uns dann geholfen und ich konnte meine Gastfamilie von seinem Handy anrufen. Haben den Flug nach Detroit dann genommen, mussten aber 3 Std im Flugzeug sitzen bevor wir losgeflogen sind weil schlechtes Wetter war. Sind dann also erst um 22.00 statt um 18 Uhr von Newark nach Detroit weiter und warn um halb Zwoelf da. In Detroit wurden wir dann von einem Mitarbeiter unserer Organisation abgeholt und in ein Hotel fuer die Nacht gebracht. In der Eingangshalle lief natuerlich Musik von Eminem^^Von dem Hotel aus hab ich meine Mutter fuer ein paar Minuten angerufen um ihr die Situation zu erklaeren, was mich dann beim auschecken 30$ gekostet hat..schoen wie man sein Geld loswird..Freitag ging um 9.15 der naechste Flug nach Lexington,KY und war um 11.00 dann endlich bei meiner Family!

13.8.06 16:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung