10 Monate in Richmond,KY

  Startseite
    richitgeStartseite,die drüber is sinnlos
    home
    family
    school
    diary
    bemerkungen/aktuelles
    fotos
    Kontakt
  Über...
  Gästebuch

http://myblog.de/kyusa06

Gratis bloggen bei
myblog.de





oki erstmal soooooooooorryyyyyyyy dass ich seit monaten hier nix mehr eingetragen hab. war immer ein bissl stressig sodass ich nich dazu gekommen bin. seit gestern (22.12) sind aufjedenfall winterferien und deswegen hab ich endlich zeit dazu!

ok als aller erstes danke mama,papa,oma,monika und family fuer das paket was ihr mir und meiner family geschickt habt, is heute angekommen und ja, hab zumindest meine geschenke doch schonma aufgemacht, sind ja eh nurnoch 3 tage:P hab mich echt gefreut, DANKESCHOEN!

als naechstes: danke Danimaus* fuer die internetseite die du nur fuer mich und unsere gemeinsamen erlebnisse gemacht hast, die seite is sooo toll und echt wow... dass du so ne suesse idee hattest <3333 ,bin so froh dass es dich gibt!

next..hmmm.. ok halloween:

zur halloween zeit kann man zu sogennanten kurbisfarmen gehen und sich da seine ganzen kuerbise aussuchen, in meiner highschool haben sich die meisten am 31.10 verkleidet und es gab nen wettbewerb fuers beste kostuem in verschiedenen kategorien, und abends kamen alle paar minuten kindern an die tuer und haben "Trick or treat" gesagt um suessigkeiten zu bekommen. was ich vorher nich gewusst hatte war, dass die kinder nich wann sie lust haben von haus zu haus gehen sondern die offizielle zeit dafuer is von 19 bis 21 uhr und die kindern gehen nur zu den haeusern wo das aussenlicht an der tuer an ist, weil man damit zeigt dass man suessigkeiten verteilt.

ok dann thanksgiving:

durch die thanksgiving ferien war ungefaehr ne woche lang keine schule. an thanksgiving(23.11) haben wir morgens die "macy's thanksgiving parade", im fernsehen angeguckt wies hier so ueblich is, die in manhatten beim time square stattfindet. die parade besteht aus allen moeglichen wagen mit saengern,.. und sie is bekannt fuer ihre riesigen ballons in allen moeglichen formen.(glaub die parade kommt in einem der spiderman filmen vor, bin mir nich sicher). nachmittags sind  einige verwandte von meiner gastfamilie zu unserem haus gekommen und gab recht viel zu essen.

kurz nach thanksgiving haben wir dann schon unseren weihnachtsbaum aufgestellt. die weihnachtsbaeume hier sind immer unecht (sehn aber garnet schlecht aus) und die einzelnen kuenstlichen aeste werden zusammen gesteckt, sodass er uebers jahr, wenn er nich aufgebaut ist, nicht so viel platz wegnimmt.

in ein paar tagen is weihnachten, dadrueber schreib ich dann wenns rum is. die ferien enden auf jedenfall am 3.januar oder so und werde dann auf eine andere highschool hier in der stadt gehen. die schule zu wechseln is hier keine grosse sache und deswegen hab ich mich entschlossen auch ma eine richtig grosse oeffentliche schule kennenzulernen, die ein ganz anderes bild, als die wo ich bisher war, darstellt, und bin mir sicher dass dadurch mein zweites halbjahr sehr viel anders als das erste wird. denk ich kann auf dieser oeffentlichen schule sehr viel mehr erfahrungen sammeln und sehr sehr sehr viel mehr bekanntschaften machen weils einfach die groesste schule in der ganzen gegend is udn kein vergleich zu der kleinen privatschule, auf der ich bisher war. werde dadurch dann auch das erste mal in den "genuss" von amerikanischen schulbusen kommen und werde nichtmehr von meiner gastmutter hingefahren und abgeholt, heisst: bisher bin ich nach 7 uhr morgens aufgestanden, naechstes halbjahr faehrt mein schulbus vor 7 ab!

ok was noch passiert is:

am 9.11 hatte ich meinen ersten auftritt mit dem danceteam als die basketball saison eroeffnet wurde, war ueberhaupt  nich aufgeregt da ich den tanz perfekt konnte und 100000 gemacht hatte auch nochma kurz form auftritt, hatte dann aber beim auftritt ein blackout und hab nen ganzen teil nur dagestanden und NICHTS gemacht und die teile die ich getanzt hab waren total schlecht! hab mich solang uebern den auftritt aufgeregt bis wir den naechsten hatten, bei dem ich dann sowas von nervoes war und dacht ich versaus wieder, es aber dann alles perfekt geklappt, sogar mit dem richtigen ausdruck aufm gesicht

am 18.11 war ein internationale banquet fuer alle austauschschueler aus der gegend hier, nich nur von meiner organisation sondern fuer alle die nicht ausn usa sind, egal welches alter. war ganz interessant weil wircklcih aus so vielen verschiedenen laendern leute da waren und es essen, taenze, gesaenge,.. aus allen moeglichen kulturen gab.

ansonsten hab ich in den monaten hier den neuen james bond film gesehn, der war schon recht gut. dann hab ich noch "turistas" gesehen, dacht waer so wie hostel, war aber eigentlich garnich ma so schlimm wie hostel, wurde nur eine einzige person gefoltert. und dann hab ich noch "saw3" gesehn, der war ma richtig ecklig, aber im nachhinein hatte er schon ne interessant handlung, weil da auch einiges ueber die ersten zwei teile aufgeklaert wurde. und was auch interessant war is, dass vor dem film ne vorschau fuer "hostel2" kam, die auf deutsch gesprochen wurde mit englischem untertitel und darin wurde gesagt dass so und so viele leute in amerika jaehrlich erstochen werden, so und so viele erschossen und dann "amerikaner haben einfach keine fantasie", ich mein hallo?!, da denken jetzt bestimmt alle amerikaner sowas wie in hostel wuerde sich in deutschland abspielen, tststs..:P

soo mehr faellt mir jetzt grade nicht ein, doch eins noch: saraaaaah freu mich so dass du in einer woche(29.12) hier bei mir bist!!!!auch wens immoment nich grad die berauschensten ausblicke auf silvester gibt:/ muss ich dir nochma erzaehlen! 

so ok das wars jetzt wircklich, bin aufjedenfall froh dass ich endlich ma hierzu gekommen bin, aaaber von manchen leuten aus deutschland hoert man ja eigentlich auch garnix mehr, will ja keine namen nennen

LIIIIIIEB EUCH SOOO DOLL!!!!

MERRY CHRISTMAS

22.12.06 21:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung